Der Warenkorb ist leer
AG-813

Ausgefallene Glocke aus Bronze mit wunderschönen Details

Eine wirklich ausgefallene Glocke aus Bronze hergestellt mit vielen schönen Details.

Auf dem Glockenkörper befinden sich chinesische Zeichen sowie Gottheiten.

Oberhalb des Glockenkörpers wurde ein Drache plastisch herausgearbeitet.

Der Sage nach kann ein Drache tief in die Erde eindringen. Er kann sich auch in den Himmel emporschwingen, wo er die Wolken durchschüttelt und es regnen lässt.

Von der Han-Dynastie an wurde der Drache zum Symbol der Person des Kaisers und seiner Macht. Die Kaiser verschiedener Dynastien waren überzeugt davon, eine Inkarnation des Drachen zu sein oder unter seinem Schutz zu stehen. Damit verschafften sie sich Autorität und legitimierten ihre Herrschaft.

Alles, was mit dem Kaiser zu tun hatte, trug die Gestalt oder das Muster des Drachen. Niemand sonst durfte ein Drachengewand tragen und einen Drachenstuhl benutzen.

Der Drache ist bis heute das Symbol der chinesischen Nation. Daher nennen sich die Chinesen auch „Kinder des Drachen“.

Diese Glocke hat einen angenehmen Klang, nicht zu hell und nicht zu dunkel und kann auch ganz hervorragend im Garten aufgehängt werden.

Bei unseren Angeboten handelt es sich um, von uns persönlich ausgesuchte Einzelstücke, die wir auf verschiedenen Antikmärkten in China, Tibet und Nepal von kleinen Händlern erwerben. Somit haben wir immer eine Auswahl besonders schöner und seltener Exemplare vorrätig.

Sehr schöne ausgefallene Glocke in Bronze-Qualität !