Der Warenkorb ist leer
Traumhafte Happy-Buddha-Teekanne aus rotem Chinalack
AG-ZI-116

Eine traumhafte, sehr schöne ausgefallene Happy-Buddha-Teekanne in strahlendem Chinalack-Rot.

Der Glücksbuddha, Happy Buddha wird auch als Bu Dai He Shang oder Mi Le bezeichnet und ist in China und Japan sehr populär.

Sein Kennzeichen ist ein kahler Kopf mit verlängerten Ohrläppchen, die auf seine Weisheit hinweisen, und ein ewiges Lachen, mit dem er die Spiesser der Welt verlacht und ein dicker Bauch zur Aufnahme allen Übels.

Bu Dai ist der Mythologie nach ein alter Zen-Meister, der den Buddha in sich selbst gefunden hat und fortan glücklich und sorglos durch China wanderte.

Bu Dai lebte im 10. Jahrhundert in China als Bettelmönch von Almosen, die er in einem großen Sack mit sich trug und die er an Andere verteilte. Als Besitzloser ist die mit ihm assoziierte Aussage, dass der, der am wenigsten besitzt, am meisten hat.

Streicht man über den Bauch des Glücksbuddhas soll einem Glück und Wohlstand zuteil werden, deshalb findet man in China auch Skulpturen mit dunkler Patina aber blitzblankem Bauch.

In der einen Hand hält der Happy Buddha eine Kette mit Gebetsperlen (Mala) und in der anderen das Zepter des Buddhismus.

Auf der Unterseite gibt die Dynastie-Siegelung Auskunft, wann diese Skulptur bzw. die Vorlage gefertigt worden ist.

Diese Teekanne aus Zinnober ist so einzigartig schön in ihrem strahlenden Chinalack-Rot, dass man sie kein zweites Mal finden wird!

Bei unseren Angeboten handelt es sich um, von uns persönlich ausgesuchte Einzelstücke, die wir auf verschiedenen Antikmärkten in China und Tibet von kleinen Händlern erwerben. Somit haben wir immer eine Auswahl besonders schöner und seltener Exemplare vorrätig.

Traumhaft schöne und sammelwürdige Teekanne in hervorragender Verarbeitung mit wunderschönen Details !